Herzlich Willkommen!

Finderwille Nordwestschweiz Mantrailing

 


Trust your trustworthy dog - Do your job


Mantrailing ist Teamarbeit

  • Weder Hund noch Frauchen/Herrchen kann diese besondere Aufgabe allein meistern.

  • Im Training lernt der Handler (HundeführerIn), sich auf den Hund und seine Fähigkeiten zu verlassen. Der Handler lernt, seinen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg zu leisten.
    Dieser Beitrag besteht aus den Schwerpunkten:
    • Sicherheit für Hund und Handler gewähren
    • Lesen der Körpersprache des trailenden Hundes
    • Lösungsbeiträge auf Basis von Logik erbringen.

  • Mantrailing ist mehr als dem trailenden Hund zu folgen.

  • "Trustworthy" (vertrauenswürdig, zuverlässig) im Kontext des Mantrailing ist der Hund, wenn er zusammen mit seinem "Handler" (HundeführerIn) gelernt hat, in Teamwork die Geruchsquelle (Versteckperson) zu suchen und zu finden. Sie bilden dann ein Suchteam.

Teamentwicklung

 

Im Training lernt das Suchteam, die aussergewöhnlichen Fähigkeiten des Hundes (Geruchssinn) mit der menschlichen Logik zur gemeinsamen Fähigkeit zu vereinen:

- der Hund setzt seinen Geruchssinn ein

- der Mensch liest und versteht die Körpersprache des Hundes und leistet seinen Beitrag zur Problemlösung (Logik, Wissen)

 

Es gibt keine Ausschlusskriterien in Bezug auf die Hunderasse oder auf mögliche Einschränkungen beim Menschen bzw. Hund. Allerdings soll der Belastbarkeit des Hundes Rechnung getragen werden, bspw. hinsichtlich Ausdauer bei Hitze,

Jedes Suchteam wird individuell ausgebildet, seine eigenen bestehenden Fähigkeiten und Zielsetzungen sind massgebend.

Mensch und Hund sollen Freude an der Entwicklung ihrer gemeinsamen Team-Fähigkeiten erleben können.


Der Finderwille Nordwestschweiz - Trainer Wim Adelaar bietet zu Mantrailing theoretische und praktische Ausbildungen an.

Das praktische Training beinhaltet zunächst "Einfach-Blind"-Trailing (der Trainer weiss um den Trail, der "Handler"=Hundeführer nicht).

Auch "Kein-Blind"-Trailing ist möglich - dann wissen Handler und Trainer um den Trail.

"Doppel-Blind"-Trails biete ich normalerweise nicht an.

 

Sinn und Zweck des Trainings ist vor allem: das Lesen des Hundes mitsamt Teamwork fördern, Spass haben, gefördert und gefordert werden.

Finderwille Nordwestschweiz strebt keine Akkreditierung bei Polizei-/Rettungswesen an - das Training eignet sich gleichwohl auch für Suchteams, die "Einsatzfähigkeit" anstreben.

 


Terminplan & Buchungen der Trainingstermine

- Trainingstermine ad ca. 2-3 Std.: Terminübersicht (alle Angebote)

- ganztägige Trainings, Trail&The City oder ganztägige Termine im Grünen oder im Überbauten

 

So läuft die Terminsuche und Terminbuchung ab: (siehe auch Angebote, wie buchen)

- In den o.g. Planungsübersichten passende Termine suchen und Teilnahme anmelden

 

Auch möglich:

  • Anmeldungen per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Anmeldung per SMS/WhatsApp oder Telefonanruf (+41 79 560 7919).

 

Auch Anfragen für Training/Termine ausserhalb von den angebotenen Terminfenstern sind willkommen.


Anmeldung zu den Kursen von Finderwille Deutschland unter: 

https://finderwille.de/veranstaltungen